Leitlinien für Bürgerbeteiligung

Bürger. Macht. Mit.

Beteiligungsphase beendet - vielen Dank für Ihre Beiträge!

Hier konnten Sie zwischen dem 31.8. und 26.9.2015 den Entwurf der Leitlinien kommentieren, bewerten und eigene Vorschläge einbringen. Nun werden alle Beiträge ausgewertet. Die abschließende Fassung wird bei der Abschlussveranstaltung des Leitlinien-Prozesses am 21. November 2015 von 14 bis 17 Uhr im Roncalli-Haus öffentlich vorgestellt.

Grußwort des Oberbürgermeisters Sven Gerich

OB-Sven-Gerich.jpg

Liebe Wiesbadenerinnen und Wiesbadener,

seit Monaten arbeiten wir an Leitlinien, nach denen zukünftig in Wiesbaden strukturierte Verfahren der Bürgerbeteiligung durchgeführt werden sollen. Wir zeigen Ihnen auf diesen Seiten, wie wir uns Bürgerbeteiligung – etwa bei städtebaulichen Großprojekten oder bei Stadtteilprojekten – zukünftig vorstellen und laden Sie herzlich ein: Sagen Sie uns Ihre Meinung dazu!

Gesamtes Grußwort lesen

Wie kann ich zu den Leitlinien beitragen?

01-Wir-machen-mit.png

Sie können auf den folgenden Seiten jede einzelne Textpassage kritisch prüfen und bewerten. Ergänzungen, Kommentare und Ideen können Sie eintragen. Alle Beiträge werden sowohl von der verwaltungsinternen Projektgruppe als auch dem neutralen Beratungsunternehmen empirica, das den Leitlinienprozess moderiert und fachlich begleitet, gesichtet und ausgewertet.

Mehr lesen oder direkt zur online Kommentierung

Funktionen unserer Leitlinien und Stand des politischen Entscheidungsprozesses

Grafik_Entscheidungsprozess_Leitlinien.png

Die Leitlinien für Bürgerbeteiligung regeln Abläufe und Verantwortlichkeiten bei Beteiligungsverfahren. Sie schaffen verbindliche und verlässliche Regeln und stellen eine frühzeitige Information und maximale Transparenz zwischen Bürgerschaft, Politik und Verwaltung sicher. Darüber sollen sie zu einer Verbesserung der Kooperations- und Beteiligungskultur und des gegenseitigen Verständnisses von Bürgerschaft, Politik und Verwaltung führen. 

Mehr lesen